Konzernarchiv der Georg Fischer AG


Digitale Angebote

Zum Archivkatalog
  • 50'000 Datensätze in 48 Beständen online
Zur Bildergalerie
  • 5'000 Bilder aus 130'000 Fotografien online
Zu den Geschäftsberichten
  • 122 Geschäftsberichte von GF seit 1896 online
Zu den Publikationen
  • 1'000 Seiten über die Geschichte von GF online

Kontext

Das Unternehmen Georg Fischer (GF), 1802 von Johann Conrad Fischer als kleiner Handwerksbetrieb im Mühlental bei Schaffhausen gegründet, ist heute ein weltweit tätiger Konzern in den drei Bereichen Gusskomponenten (GF Casting Solutions), Rohrleitungssysteme (GF Piping Systems) und Fertigungstechnologie (GF Machining Solutions). Eine kurze Einführung in die Geschichte von GF finden Sie hier:

Das Konzernarchiv der Georg Fischer AG wurde 1943 eingerichtet, aufbauend auf einem in den 1920er-Jahren gesammelten Bestand. Es beherbergt die Überlieferung des Unternehmens seit der Gründung, einen Teil des Nachlasses der Gründerfamilie sowie Bestände verschiedener Tochtergesellschaften und Akquisitionen (u.a. GF in Singen, Maschinenfabrik Rauschenbach, Buss AG).


Kontakt

Zur Vereinbarung eines Archivbesuchs kontaktieren Sie bitte die Konzernarchivarin Franziska Eggimann: archives@georgfischer.com

Besucheradresse für Archivbenutzer (nach Voranmeldung):
Eisenbibliothek
Klostergut Paradies
Klostergutstrasse 4
8252 Schlatt TG / Schweiz
www.eisenbibliothek.ch

Korrespondenzadresse:
Georg Fischer AG
Konzernarchiv
Amsler-Laffon-Strasse 9
8201 Schaffhausen / Schweiz
archives.georgfischer.com


Zur Archivdatenbank

Suche



Erweiterte Suche

Mit den Posaunenklängen der GF Kinderweihnachtsfeier von 1946 wünschen wir Ihnen frohe Festtage und ein gutes neues Jahr!