Catalog  >
GFA :: Georg Fischer Archive (Collection)  >
Bestandsgruppe HFA :: Historical company archive (Recordgroup)  >
GFA 1 :: Historical company archive (old holdings) (Fonds)  >
Family Fischer (Class)  >
Johann Conrad Fischer (Class)  >
List
(0)

GFA 1/147 :: Biographisches Johann Conrad Fischer (File)

Identification
Reference Code

GFA 1/147

Old Reference Code

HFA 1/00147

TitleBiographisches Johann Conrad Fischer
Creation
ca. 1725 – ca. 1885 / unbekannt
Level of DescriptionFile
Extent (count)

1

Object Typefile
Images
Content and Structure Area
Scope and content

Enthält Metallgegenstände:

  • Inv-Nr. 13: Galvano-Plastik der goldenen Medaille J.C. Fischer, Ausstellung Bern 1848
  • Inv-Nr. 16: Medaille zum 20 jährigen Bestehen des österreichischen landwirtschaftlichen Vereines in der Steiermark von Erzherzog Johann 1840
  • Inv-Nr. 17: Erinnerungsmedaille J.C. Fischer von Sablonskoff, Petersburger Münz- und Bergwerksdirektor 1840
  • Inv-Nr. 23: Stempelmatritze, Siegel (?) von J.C. Fischer als Armbrustschütze
  • Inv-Nr. 24: Andenken der Familie Fischer aus dem Besitz von J.C. Fischer (Nr. mehrmals vergeben: 2 Geldbeutel, Kompass (z. Zt. Ausstellung Eisenbibliothek 2011))
  • Inv-Nr. 37 (?): Aufriss Gewehr M 88 und Gussstück eines M 88 (Systemkasten?)
  • Inv-Nr. 53: Wiener Massstab
  • Inv-Nr. 34: Stempel und Siegel der Rottschmieden 1725 (?)
  • Inv-Nr. 57: falsche Nummer in der Inventarliste?
  • Inv-Nr. 99: 3 Stempel mit Siegel Georg Fischer II (Zahl prüfen)
  • Inv-Nr. 120 (?): Abziehstahl in ungeglühtem Temperguss
  • Inv-Nr. 121A: 4 Andenken der Familie Fischer aus dem Besitz von Georg Fischer II (Schublehre, Brieföffner (Vitrine Büro Leise MFB), Briefbeschwerer, Mikroskop (wo??))
  • Inv-Nr. 132: Gegossene Portalplatte Villa Berg mit Fischerwappen
  • Inv-Nr. 133 und 133°: Stempel mit Siegel Georg Fischer III
  • Inv-Nr. 134: 1 Cliche mit Unterschrift Georg Fischer III (Druck und Druckstock)
  • Inv-Nr. 136: 1 Stahlkaliber von Georg Fischer III (richtige Nummer??)
  • Ohne Nummer: Senkblei / Lot und Lupe (?)
  • Ohne Nummer: Siegel mit Fisch 1885
  • eine Reihe Abdrucke von Siegeln, die von der Familie Fischer im Lauf der Jahre verwendet wurden, angefangen von einem von 1725 bis zum bekannten Siegel mit dem Fisch von 1881. NB Johann Conrad Fischer 1773-1854 Georg Fischer I 1804-1888 Georg Fischer II 1834-1887 Georg Fischer III 1864-1925
Keywordsmetals science
Conditions of Access and Use
Access/Use RestrictionsStandard period of protection
Allied Materials
LocationKlostergut Paradies, Archiv
Publication Note
  • Adrian Knoepfli: Mit Eisen- und Stahlguss zum Erfolg – Vier Generationen Fischer. Schweizer Pioniere der Wirtschaft und Technik (Band 74). Meilen 2001, S. 69.
  • Kurt Walter: Villa Berg, Schaffhausen. Geschichten, Bilder, Dokumente. Schaffhausen 2018, S. 43. (Foto Gegossene Portalplatte Villa Berg mit Fischerwappem: Inv-Nr. 132)
Notes
General Note

Karton neu angelegt; Es handelt sich um die Inv.-Nr. die für die Ausstellung im Museum Allerheiligen vergeben wurden. Die Fotos stammen aus dem Stadtarchiv Schaffhausen. Inv-Nr. 23, 34, 57, 99 und 121 waren nicht auffindbar (Inv.-Nr. 57 entspricht wahrscheinlich Inv-Nr. 37) [29.01.2013] / Provenienz: aus dem Besitz von Johann Conrad Fischer und Georg Fischer

Description Control
Created2017-03-03 15:12:25 / akraenzle
Updated2020-11-06 10:48:25 / anton  
2020-03-09 09:58:24 / anton
2019-08-28 16:55:56 / anton
2019-07-02 10:39:05 / akraenzle
Permalinkhttps://archives.georgfischer.com/objects/9786