Catalog  >
GFA :: Georg Fischer Archive (Collection)  >
GFA_Foto/Film :: Photo/film (Recordgroup)  >
List

GFA 42 :: AGIE, Photographs (Fonds)

Identification
Reference Code

GFA 42

TitleAGIE, Photographs
Creation1954 – 2001
Level of DescriptionFonds
Object Typecollection
Extent (linear metres)

4

Extent and medium of the unit of description

25 Schachteln mit rund 600 Fotokarteikarten und dazugehörigen Negativen und Abzügen

Context
Administrative / Biographical History

AGIE SA

Die AGIE SA (AG für industrielle Elektronik) gehört zu den Pionieren der EDM-Technologie (Funkenerosion/Elektroerosion). 1954 wurde die Firma in Basel gegründet und nahm die Produktion noch im gleichen Jahr in Losone im Kanton Tessin auf. 1996 erwarb die Georg Fischer AG die Aktienmehrheit und fusionierte AGIE mit einer weiteren Tochtergesellschaft Charmilles Technologies AG in Genf zur Division Agie Charmilles (heute GF Machining Solutions). Das EDM-Geschäft von GF Machining Solutions ist seit 2021 in Losone konzentriert am ursprünglichen Standort von AGIE.

EDM-Technologie

Elektroerosionstechnik

Mit der Elektroerosionstechnik können elektrisch leitende Materialien von beliebiger Härte bearbeitet werden, mit höchster Präzision und Oberflächenqualität. Sie beruht auf dem Prinzip, dass zwischen einer Elektrode und dem zu bearbeitenden Werkstück Funken springen, die das Material durch Schmelzen abtragen. Dieses Verfahren dient vor allem der Herstellung von Form- und Stanzwerkzeugen für die Massenproduktion von Metall- und Kunststoffteilen.

Die Hauptverfahren

  • Beim Senkerodieren wird die Form der Elektrode mit höchster Präzision im Werkstück als Negativ reproduziert. Produktlinien: ROBOFORM, AGIETRON.
  • Bei der Drahterosion wird die gewünschte Form durch programmierte Führung einer Drahtelektrode durch das Werkstück erzielt. Durch dieses Verfahren lassen sich verschiedenste und komplexe Formen erzeugen. Produktlinien: ROBOFIL, AGIECUT.
  • Beim Elektroerosionsfräsen (EDM-Milling) werden standardisierte zylindrische Elektroden verwendet, welche wie ein rotierender Fräskopf in das Werkstück eindringen, mit dem einzigen Unterschied, dass der Materialabtrag durch Funkenerosion erfolgt. Produktlinie: ROBOMILL.

Meilensteine

26. Februar 1954

  • Gründung der AG für industrielle Elektronik AGIE in Basel

1954

  • Bezug der Werkstatt in Locarno-Muralto
  • Erste AGIE-Funkenerosionsmaschine UF2K an der EWA (Europäische Werkzeugmaschinenausstellung) in Mailand vorgeführt

1955

  • AGIETRON unter Nr. 154140 als schweizerische Marke eingetragen.

1956

  • Erster Landkauf vom Patriziat Losone in Losone-Saleggi.
  • Verlegung des Firmasitzes von Basel nach Losone.

1957

  • Gebäudeeinweihung in Losone.

1963

  • Einführung AGIETRON BF

1965

  • Einführung AGIE ROTOFORM

1966

  • Gründung der AGIE Verkauf Schweiz AG mit Sitz in Luzern, später in Littau, heute in Dietlikon.
  • Erster Entwicklungsauftrag an die Technische Hochschule Hannover

1967

  • Gründung der AGIE Holding AG mit Sitz in Tegna

1969

  • Gründung der AGIE USA (Gründungsakten im Hochwasser 1978 untergegangen).
  • Erster Landkauf in Losone-Zandone.
  • Verlegung des Holdingsitzes von Tegna nach Losone

1972

  • Gründung der AGIE ITALIA S.p.A.

1974

  • Gründung der AGIE Vertriebsgesellschaft Deutschland mbH.

1978

  • Georg Fischer AG wird Minderheitsaktionärin (30%)

1979

  • Hochwasserkatastrophe mit Schäden in der Höhe von CHF 100 Mio. (nach bereits früheren Hochwassern in 1958 und 1965)

1982

  • Ausscheiden von GF aus dem Aktionärkreis

1983

  • Gründung der AGIE UK Ltd. mit Sitz in Birmingham

1984

  • Gründung der AGIE NIPPON
  • Übernahme der FLURI AG Dietlikon

1985

  • Going public, erste Emission von Partizipationsscheinen.
  • Gründung der AGIE FRANCE mit Sitz in Bezons.
  • Übernahme der LASER WORK AG Pfungen.

1986

  • AGIE wird mit dem Innovationspreis der IDEE SUISSE ausgezeichnet.
  • Zweite Emission von Partizipationsscheinen

1987

  • Übernahme der DUAP Engineering AG Herzogenbuchsee

1987

  • Kauf der ELOX in Charlotte USA

1994

  • Gründung AGIE Beijing in China

1996

  • Akquisition von Agie SA: GF erwirbt die Mehrheit der 1954 gegründeten, börsenkotierten Herstellerin von Elektroerosionsmaschinen (EDM) Agie SA («AG für Industrielle Elektronik») in Losone (Schweiz). Die Marken der EDM-Marktführer AGIE und Charmilles Technologies bleiben bestehen und werden mit den andern Gesellschaften der damaligen Unternehmensgruppe Fertigungstechnik (heute GF Machining Solutions) unter dem gemeinsamen Dach der börsenkotierten Agie Charmilles Holding AG mit Sitz in Zug zusammengeführt. GF hält bis 2006 rund 80% an der Agie Charmilles Holding AG und unterbreitet ihren Aktionären im gleichen Jahr ein Übernahmeangebot für die restlichen Aktien.

2006

  • Komplette Übernahme der Agie Charmilles Holding AG: GF unterbreitet den Aktionären der Agie Charmilles Holding AG ein Übernahmeangebot für die restlichen 20% der Aktien, die nicht im Besitz von GF sind. Das Kaufangebot kommt erfolgreich zustande. Die Agie Charmilles Holding AG wird im Dezember an der SWX Swiss Exchange dekotiert. Gleichzeitig wird die Doppelbezeichnung Agie Charmilles / GF Machine Tools per Ende Jahr durch den einheitlichen Namen GF AgieCharmilles (heute GF Machining Solutions) ersetzt.
Archival History

Der Fotobestand der früheren AGIE SA im Umfang von geschätzt ca. 3000 Fotografien wurde in mehreren Stahlschränken in einem Firmengebäude in Losone aufbewahrt, geordnet nach Fotosignaturen. 2019 sichtete das Konzernarchiv die Fotokarteikarten und überführte eine repräsentative Auswahl nach Schaffhausen. Die Fotokarteikarten mit darauf befindlichen Abzügen wurden im Jahr 2020 digitalisiert und erschlossen. Anfang 2021 konnte der Bestand mit den Digitalisaten in die Datenbank importiert werden.

Immediate Source of Acquisition or Transfer
2019 / AGIE SA (AKZ 2019/25)
Content and Structure Area
Scope and content

Der Bestand enthält Fotografien der AGIE SA seit ihrer Gründung 1954, hauptsächlich mit folgenden Themen:

  • Maschinen, Komponenten, Steuersysteme
  • Ausstellungen und Messestände
  • Betriebsreportagen, Arbeitsplatzreportagen
  • Gebäude, Standorte
  • Logistik, Transport
  • Montage und Betrieb beim Kunden
  • Anwendungsbeispiele
  • Mikroskopaufnahmen

Die Fotokarteikarten enthalten auf der Vorderseite Informationen zu den Fotografien, auf der Rückseite einen Fotoabzug der betreffenden Sujets. Folgende Einträge wurden bei der Verzeichnung systematisch übernommen:

  • Fotosignatur
  • Datum/Jahr
  • Titel/Inhalt
  • Fotograf
  • Art und physische Beschaffenheit der Bildträger

Weitere Informationen auf den Karteikarten wurden teilweise übernommen:

  • Auftraggeber/Kunde
  • Verwendungszweck
System of arrangement

Die Fotografien wurden bei der Verzeichnung thematisch verschlagwortet und in thematische Klassen eingeteilt.

Allied Materials
Publication Note
  • Agie SA: 50 Years of EDM. Losone 2004. (GFA 30/84)
  • Leonhard Gysin: Aus der Geschichte der Agie: Ein Präsident blickt zurück. Liestal [1990]. (GFA 30/68)
Description Control
Created2020-06-09 21:48:41 / feggimann
Updated2021-05-17 14:36:04 / feggimann  
2021-04-29 13:58:04 / feggimann
2021-04-27 19:00:24 / feggimann
2021-04-27 18:57:02 / feggimann
2021-04-27 18:56:21 / feggimann
2021-04-27 18:45:08 / feggimann
2021-04-27 18:41:08 / feggimann
2021-04-27 18:40:54 / feggimann
2021-04-27 18:40:06 / feggimann
2020-11-17 13:53:42 / spenteado
2020-11-17 02:20:47 / spenteado
2020-11-06 02:20:11 / anton
2020-06-09 21:49:10 / feggimann
2020-06-09 21:48:41 / feggimann
Permalinkhttps://archives.georgfischer.com/objects/105385

Content

 
Identifier Title Date Level of description Other information
Application examples 1960 – 2001 Class
Exhibitions, stands 1960 – 1997 Class
Company reportages, workplace reportages 1968 – 1999 Class
Miscellaneous 1973 – 1994 Class
EDM machines and components 1955 – 2000 Class
Buildings, locations 1972 – 1995 Class
Logistics, transportation 1960 – 1990 Class
Machines with operators 1954 – 2001 Class
Microscopic images 1971 – 1982 Class
Assembly and operation at the customer's 1960 – 1999 Class
Control elements, control systems 1967 – 1994 Class
Drawings, principle diagrams, logos 1960 – 1985 Class
1 to 12 from 12 Entries