Catalog  >
GFA :: Georg Fischer Archive (Collection)  >
GFA_Publikationen :: Publications (Recordgroup)  >
GFA 9 :: Employee magazines, customer magazines, company magazines (Fonds)  >
Georg Fischer Ltd, corporation (Class)  >
GFA 9/50 :: Globe Magazin, deutsche Ausgabe (File)  >
List
(0)

GFA 9/50.28 :: Globe Magazin, Nr. 1, 2022 [deutsch] (File)

Identification
Reference CodeGFA 9/50.28
TitleGlobe Magazin, Nr. 1, 2022 [deutsch]
Creation
Level of DescriptionFile
Extent (count)

2

Object Typevolumes
Extent and medium of the unit of description

2 Hefte (2 Exemplare)

Content and Structure Area
Scope and content

Globe - Das globale Magazin für die Mitarbeitenden von GF. Heft Nr. 1, 2022 // Titel: Smarte Zukunft im Blick

Inhalt:

  • Hello! Werte gemeinsam leben (S. 2)
  • Editorial: Offen sein für neue Wege (S. 3)

Intro

  • Inhalt (S. 5)
  • In Kürze (S. 6)

Im Spotlight

  • Smarte Lösung: Smart in die Zukunft (S. 9)
  • Infografik: Ein Code für jedes Gussteil (S. 16)
  • Expertenansicht: „Wir müssen die Potenziale der KI erkennen“ (S. 18)
  • Ihre Meinung: KI am Arbeitsplatz: Fluch oder Segen? (S. 19)

Care

  • Ein echter Teamplayer (S. 20)
  • Meine Erfahrung fürs Leben: „Offene Kommunikation schafft Vertrauen“ (S. 23)
  • Teamerfolg ohne Grenzen (S. 24)

Create

  • Mit Feingussteilen von GF ins All (S. 26)
  • Ideenlabor: Biokunststoff aus Holzabfall (S. 29)
  • Pioniere der Klimaneutralität (S. 30)

Connect

  • Neuer Player auf Indiens Spielzeugmarkt (S. 32)
  • Schon gewusst: Gegossen, nicht gerührt (S. 36)
  • Da steckt GF drin: Ausdrücker oder Aufschneider (S. 37)

Outro

  • Zeitreise (S. 38)
  • Feierabend: Auf zu neuen Gipfeln (S. 39)
  • Impressum (S. 39)
  • Danke! (S. 40)
Keywordsspace travel :: team :: Intranet ::
PlacesSuzhou :: Vällingby :: Schweden :: Ratnagiri :: Schaffhausen (SH) :: Shanghai
Conditions of Access and Use
Access/Use Restrictionspublic
LanguagesGerman
Related Units of Description

Digitale Version: GFA 9/58.28

Description Control
Created / fspescha
Updated2023-11-07 14:36:34 / jspinatsch  
Permalink