Catalog  >
GFA :: Georg Fischer Archive (Collection)  >
GFA_HFA :: Historical company archive (Recordgroup)  >
GFA 1 :: Historical company archive (old holdings) (Fonds)  >
Family Fischer (Class)  >
Johann Conrad Fischer (Class)  >
List
(0)

GFA 1/99 :: Johann Conrad Fischer; Patente und Lizenzen (File)

Identification
Reference Code

GFA 1/99

Old Reference Code

HFA 1/00099; 02.02

TitleJohann Conrad Fischer; Patente und Lizenzen
Creation
1824 – 1959 / unbekannt
Level of DescriptionFile
Extent (count)

1

Object Typefile
Content and Structure Area
Scope and content

Enthält:

  • Erteilung des Privilegs (Patents) für ein Gewehr 1824/25 an J. C. Fischer den Jüngeren (Transkriptionen) (Mappe 1)
  • Unterlagen zur Erteilung eines Privilegs für Meteorstahl 1824/25 (Kopien, 2 Negativstreifen) (Mappe 2)
  • Unterlagen bezüglich Meteorstahlherstellung in Belgien, 1947 (Kopien) (Mappe 2)
  • Korrespondenz über Beschaffung der Unterlagen zur Erteilung eines Privilegs für Meteorstahl, 1957 (Kopien) (Mappe 2)
  • Patenterteilung für Meteorstahl von J. C. Fischer an John Martineau und Henry William Smith, 1825 (Kopie) (Mappe 3)
  • Lizenzvertrag zwischen J.C. Fischer, J. C. Fischer dem Jüngeren und J. Martineau & Smith in London 1827 (Transkription) (Mappe 3)
  • Unterlagen zum Privileg für ein verbessertes Schmiedeverfahren für Feilen und Rasiermesser, 1826 (Kopien) (Mappe 4)
  • Unterlagen zum Privileg für eine Erfindung in der Erzeugung von Ziegeln und Backsteinen, 1827-1829 (Transkriptionen, Kopien) (Mappe 5)
  • Patentgesuch in Bayern für ein Verfahren zur Stahl- und Weichgusseisenherstellung 1828 (Kopien) (Mappe 6)
  • Unterlagen zum Patent für die Verarbeitung von Gusseisen (Temperguss) an J. C Fischer, 1828-1960 (Kopien) (Mappe 7)
  • Unterlagen zum Patent für Stahlformguss 1845/46 (Kopien) (Mappe 8)
  • Korrespondenz und Aktennotizen zur Kontroverse um die Erfindung des Stahlformgusses durch J.C. Fischer oder Jacob Mayer 1952/53 (Mappe 9)
  • Publikation von W. Bertram: "Jacob Mayer. Der Erfinder des Stahlformgusses", VDI-Verlag, Berlin, 1938. (Mappe 9)
  • Englische Patente: Stahlformguss nach Needham und Onion 1824 und 1851 (Kopien) (Mappe 9)
  • Dossier mit Dokumenten für die Behauptung, dass J.C. Fischer 1845 Stahlformguss hergestellt hat, 1948 (Korrespondenz, Kopien) (Mappe 10)
  • Mitteilung über nicht vorhandene Patentanmeldung von 1820 bis 1954 in England durch J.C. Fischer, 1947 (Mappe 12)
  • Österreichische Patentanmeldung von J.C. Fischer für Temperguss, 1828 (Kopie) (Mappe 13)
  • Mitteilung Neuauflage der Fischer-Tagebücher, 1951 (Mappe 14)
  • Korrespondenz betreffend Abgabe des Patentes für Temperguss an Ludwig von Brevillier in Neunkirchen 1845, 1949-57 (Mappe 14; mehr dazu auch in Mappe 8)
  • Korrespondenz betreffend Unterlagen über die Erfindung von Meteor-Tiegelgussstahl durch J.C. Fischer 1956-59 (Mappe 15)
Keywordsanniversary :: company history :: malleable cast iron :: steel casting :: licences :: patents :: :: Tigel ::
ActorsFischer, Johann Conrad (1773-1854) :: Gnade, Rudolf (1885-1963) :: Brevillier, Ludwig (1800-1855) :: Mayer, Jacob (1813-1875) :: Cockerill, John (1790-1840)
PlacesWien :: München :: Belgien
Conditions of Access and Use
Access/Use RestrictionsStandard period of protection
LanguagesGerman, English
Notes
General Note

Es handelt sich hier um Abschriften und Kopien.

Description Control
Created2017-03-03 15:12:26 / akraenzle
Updated2022-10-11 15:21:57 / vrukavina  
Permalinkhttps://archives.georgfischer.com/objects/9799